Was ist eine Direktversicherung?

Auto Versicherung

Wir alle lieben unsere Autos. Sie umgehen also wahrscheinlich die größten Unfallgefahren: Sie sind nicht in eine Anhäufung auf der Autobahn verwickelt und haben genügend Zeit zum Anhalten, wenn Sie jemand durch ein schnelles Manöver auf dem richtigen Weg führt. Dies ist jedoch bei weitem nicht der Zweck eines Autos. Der normale Gebrauch sichert die Mobilität. Aber wenn es immer noch Ihr eigenes Auto wert ist, fragen viele in Fragen. Heutzutage gibt es viele Carsharing-Anbieter, Fahrgemeinschaften und Mietwagen oder Leasingfahrzeuge. Der Kauf eines Fahrzeugs will gut überlegt sein. Es fallen Unterhaltskosten an, sollte eine Reparatur stattfinden, fallen Steuern und monatliche Beiträge für die Versicherung an. Mit der Versicherung haben Sie die Qual der Wahl, welcher Anbieter, ganz oder teilweise, wie hoch der Selbstbehalt ist, etc.

Die Versicherungsgesellschaft Allianz begann im Jahr 2005, ein separates b für den Kfz-Versicherungssektor zu bauen. Anfangs unter einem anderen Namen, ist dies heute die Direktversicherung AllSecur. Das Produktportfolio dieser Marke ist auch in anderen europäischen Ländern erhältlich und wurde mehrfach erweitert und mehrfach ausgezeichnet. Die AllSecur Deutschland AG gehört zur Allianz Gruppe mit Sitz in München. 2005 startete die Allianz24 das Kfz-Direktversicherungsgeschäft. Ab 2009 wurden in Deutschland Direktversicherungen unter der Marke AllSecur vertrieben. In den Jahren 2016 und 2017 erhielt AllSecur im FOCUS-MONEY-Fairness-Ranking sechs Bestnoten. Mehr AllSecur bewertung Sie hier.

Versicherungen

Kerngeschäft ist die Kfz-Versicherung. Sie können die Grundhaftung wählen. Hier liegen die Deckungssummen nach eigenen Angaben über der gesetzlich vorgeschriebenen Mindestdeckung. Einige Tarife beinhalten auch Schäden an Mietwagen im Ausland sowie den Schutz vor Umweltschäden. In diesem Beispiel werden ablaufende Kühlmittel verwendet. Andere Versicherungsleistungen sind teilweise und vollständig. Hier ist Sonderzubehör versichert. Zusätzlich werden Glasschäden, Diebstahl und Umweltschäden durch Hochwasser, Feuer oder Hagel geschützt. Die umfassenden Angriffe gelten auch für grobe Fahrlässigkeit, Vandalismus und Beeinträchtigung. Zusätzliche Leistungen beinhalten einen Beitragsrabatt durch Werkstattbindung oder Insassenschutz. Online können Sie die Gebühr berechnen, indem Sie Fahrer und Fahrzeug angeben. Wenn Sie einen Schaden erlitten haben, können Sie diesen im Online-Portal melden. Mit der App können Sie den Schaden finden und eine Auszahlung tätigen. Für die Reparatur stehen Partnerwerkstätten zur Verfügung. Der Hilfeabschnitt enthält auch Tipps und Ratschläge.

Die Beantragung einer Versicherung ist einfach, schnell und unkompliziert. Zuerst geben Sie Ihre Daten ein und sehen, wie viel Sie sparen. Dann wählen Sie Ihr Paket und Sie wählen die Autoversicherung, die am besten zu Ihnen passt. Und Ihr Auto ist versichert. Wenn Sie Ihr Auto zulassen möchten, müssen Sie der Zulassungsstelle nachweisen, dass Ihr Auto durch eine Kfz-Versicherung gedeckt ist. Nachweis ist die elektronische Versicherungsbestätigungsnummer (kurz: eVB-Nummer). Wenn Sie für Ihr Auto bereits eine Kfz-Versicherung abgeschlossen haben, können Sie die eVB-Nummer bei Ihrer Kfz-Versicherung beantragen. Rufen Sie einfach die Versicherung an.

Versicherung

Sie bieten ein zweites Auto versichern, dass es in 2 Minuten erledigt werden kann. In Deutschland ist für jedes Auto eine Kfz-Haftpflichtversicherung vorgeschrieben. Der Versicherungsschutz für Ihr erstes Auto kann nicht auf ein zweites Auto übertragen werden. Wenn Sie also ein Zweitauto kaufen, müssen Sie eine Zweitautoversicherung abschließen, in der Regel lohnt sich eine Zweitautoversicherung.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*